Volle Fahrt voraus – Das AIDA Superwochenende im Juli

09.07.2021 – Am Samstag, den 10. Juli 2021, präsentiert sich AIDAcosma erstmals der Welt und wird gegen 09.00 Uhr die Bauhalle der Meyer Werft in Papenburg verlassen. Genau wie ihre Schwester AIDAnova wird AIDAcosma zukünftig mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) betrieben. Am 22. Dezember 2021 startet AIDAcosma ab Hamburg in die Premierensaison und nimmt Kurs auf die Kanarischen Inseln. An Bord erwartet die Gäste eine Vielfalt an Innovationen – mit erweitertem Beach Club, einem Funpark mit Wasserrutschen und Boulderwand, dem neuen Ocean Deck, das sich am Heck über die gesamte Schiffsbreite erstreckt, 17 Bars und 17 Restaurants, Body & Soul Bereich, dem Theatrium und vielem mehr. Damit aber noch nicht genug am AIDA-Superwochenende.

AIDAnova ausdocken Meyerwerft Papenburg am AIDA Superwochenende
Wie schon AIDAnova 2018 verlässt AIDAcosma am 09.07.2021 das Baudock in Papenburg

AIDA Cruises eröffnet an diesem Superwochenende die Mittelmeersaison 2021 ab Palma de Mallorca. Vom 10. Juli bis zum 30. Oktober 2021 wird AIDAperla zu zwei verschiedenen siebentägigen Rundreisen in See stechen. Mit Cádiz, Malaga, Cartagena, Alicante, Ibiza, Valencia und Barcelona werden sowohl beeindruckende historische Städte als auch beliebte Stranddestinationen angesteuert. 

Ebenfalls am 10. Juli 2021 startet AIDAprima erstmals in dieser Saison ab Kiel zu siebentägigen Kreuzfahrten, die bis 23. Oktober 2021 angeboten werden. Auf dem Programm stehen Landgänge im schwedischen Göteborg, in der Hauptstadt Stockholm und in Visby auf der Insel Gotland. AIDAprima wird bereits am 8. Juli 2021 in Kiel festmachen, um letzte Vorbereitungen für den Saisonstart zu treffen. Dazu zählen u.a. die abschließenden Schiffsintegrationstests an der neuen Landstromanlage am Ostseekai, damit AIDAprima zukünftig auch an der Kieler Förde grünen Strom, produziert aus Wasserkraft, beziehen kann.  

Am Sonntag, 11. Juli 2021, wird AIDAmar in den frühen Morgenstunden zu einem Werftaufenthalt in Hamburg erwartet, bevor das Schiff am 31. Juli 2021 in der Hansestadt AIDA Kreuzfahrtsaison 2021 eröffnet. Die Elbmetropole ist bis Anfang Oktober 2021 immer samstags Start- und Zielhafen für siebentägige Reisen, die zunächst zu den niederländischen Metropolen Amsterdam (IJmuiden) und Rotterdam führen. 

Last but not least, startet für AIDAsol am 11. Juli 2021 bereits vierte Kurzreise ab Rostock-Warnemünde und für AIDAblu heißt es in Korfu erneut „Leinen los!“ zu einer siebentägigen Reise durch die griechische Inselwelt.

Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit den umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen von AIDA Cruises sowie den nationalen und lokalen Gesetzen und Verordnungen zum Infektionsschutz durchgeführt. 

Mit dem „AIDA Versprechen“ bietet AIDA Cruises mehr Flexibilität und Sicherheit bei der Urlaubsplanung. Großzügige Buchungsoptionen sind Teil des Angebotes, von der geringen Anzahlung bis hin zur kostenlosen Umbuchung. Das „AIDA Versprechen“ ist im Reisepreis für Neubuchungen bis zum 31. Juli 2021 bereits enthalten und gilt für Abfahrten bis zum 31. März 2022.

Information und Buchung im Reisebüro, im AIDA Kundencenter oder direkt hier klicken

2 Gedanken zu „Volle Fahrt voraus – Das AIDA Superwochenende im Juli

  1. Es wäre ja mal schön, wenn so etwas früher angekündigt würde, dann würden wir auch einmal anreisen.

    Wir haben eine Anfahrt von über 500 km u können so kurzfristig nicht urlaub machen

    1. Hallo,
      ich kann Ihre Verärgerung durchaus nachvollziehen. Ich denke aber die Meyer Werft und AIDA haben sich diesmal aufgrund von Corona und der Vermeidung großer Menschenmassen bewusst für eine kurzfristige Bekanntgabe entschieden.

      Grüße und Ahoi

      Nico von Kreuzfahrtherz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.